Hinweise

Bitte geben Sie folgende Daten mit an damit wir unser Angebot schnell erstellen können:

  • Termin des Feuerwerks (Datum)
  • gewünschter Abbrennzeitpunkt (Uhrzeit) [siehe Hinweise weiter unten]
  • Anlass des Feuerwerks (z.B. Geburtstag, Hochzeit, Firmen-/Vereinsjubiläum, Überraschung, …)
  • gewünschte Größe (Angabe aus unserer Richtpreisliste oder eigene Vorstellung)
  • Abbrennort (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort und evtl. Beschreibung des Platzes)
  • wenn bekannt, der mögliche Schutzabstand [siehe unten]
  • spezielle Wünsche (eigenes Design von Lichterbildern o.Ä.)
  • Gab es auf dem Gelände schon früher Feuerwerke?
  • Ihre Telefonnummer/eMail-Adresse für Rückfragen
  • Ihre Postanschrift, falls Sie ein gedrucktes Angebot möchten (sonst per eMail)
  • falls möglich Luftaufnahmen (z.B. von Google-Maps, Goyellow.de, …)
  • bitte geben Sie einen zweiten Weg an, auf dem wir Sie erreichen können. Schon mehrfach
    waren Postfächer bei z.B. Web.de oder ähnlichem voll und wir konnte unsere Angebote nicht übermitteln.

 

Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass wir in der Regel eine Vorlaufzeit von 6-8 Wochen benötigen. In Ausnahmefällen kann, unter bestimmten Umständen, diese Zeit auch unterschritten werden.
  • Das Feuerwerk sollte nach aktueller Rechtslage in der Mitteleuropäischen Winterzeit (MEZ) bis 22.00 Uhr, in der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) bis 22.30 Uhr beendet sein. Eine Ausnahme stellen die Monate Mai/Juni/Juli dar, hier gilt 23 Uhr als Endzeit.
  • Ein genügend großer Abbrennplatz mit entsprechendem Schutzabstand muss zur Verfügung stehen, dies kann je nach gewünschtem Feuerwerk bedeuten:
    – min. 20 Meter* für Barockfeuerwerke, Lichterbilder, …
    – min. 60-120 Meter*  für z.B Hochzeitsfeuerwerk
    – bis zu 400 Meter* für z.B. „Großes Finale B“
    * Schutzabstand gilt rund um den Abbrennplatz!
  • In diesem Sicherheitsbereich sollten sich keine brandempfindlichen Objekte befinden. (z.B. Gastanks, Häuser mit Strohdach, Tankstelle, …)
  • Idealerweise ist der nächste Wald mindestens 100m entfernt.
  • Es sollten in unmittelbarer Nähe keine Kirchen, Friedhöfe, Kinder- und Altersheime oder Krankenhäuser liegen, da hier sonst spezielle Zustimmungen nötig sind.
  • Der Grundstücksbesitzer muss schriftlich sein Einverständnis geben, dass auf seinem Grund ein Feuerwerk abgebrannt werden darf.

 

Bandsuche